Was ist moderne Hochzeitsfotografie?

Schaut Ihr Euch die Hochzeitsbilder Eurer Eltern oder Großeltern an, erkennt Ihr, dass dies meist nur Portraitbilder sind. Vielleicht gibt es noch das eine oder andere Foto eines Verwandten von der Trauung. Dies ist heute nicht mehr zeitgemäß. Was macht dagegen moderne Hochzeitsfotografie aus?

In den letzten Jahren hat sich der Trend weites gehend verändert. Aus dem klassischen Stil mit überwiegend gestellten Bildern entwickelten sich kreative und lebendige Fotoreportagen. Der Tag der Hochzeit ist voll mit schönen Erlebnissen in traumhafter Umgebung.

Moderne Hochzeitsfotografie

Die Hochzeitsreportage ist die beste Möglichkeit, diese Momente einzufangen, Eure Hochzeitsgeschichte in Bildern zu erzählen und für die Ewigkeit festzuhalten. Eines berichten uns die Hochzeitspaare später immer wieder: Sie entdeckten in der Galerie Momente, die ihnen besonders wichtig waren. Diese hatten sie aufgrund der Aufregung an dem Tag gar nicht mitbekommen. Viel zu schnell geht dieser besondere Tag vorbei und im Trubel geht mancher Eindruck verloren. Da ist es von großem Vorteil, wenn ein stiller Beobachter diese mit der Kamera festhält. Immerhin wollt Ihr Euch die nächsten 40 Jahre an dieses Ereignis erinnern. Im besten Fall zeigt Ihr Euren Enkeln eben nicht nur das eine gerahmte Foto an der Wand. Eine Reportage hält nicht nur einzelne Bilder fest, sondern fängt die gesamte Atmosphäre der Veranstaltung ein. Natürlich bleibt das klassische Hochzeitsfoto Bestandteil solch einer Hochzeitsreportage. Das gerahmte Foto an der Wand bei Oma & Opa entfällt nicht. Die vielen stimmungsvollen Erinnerungen ergänzen es.

das-blumenmaedchen-und-die-braut.jpg

An dieser Stelle kommt gerne der Einwurf, dass es ausreicht, wenn alle Gäste hinterher dem Paar ihre privaten Fotos geben. Schließlich hat ja mittlerweile jeder sein Handy dabei und macht sowieso Fotos während der Feier. Das stimmt natürlich. Doch sind wir mal ehrlich. Sobald es an die genauere Planung für die eigene Hochzeit geht, wird stundenlang das Internet durchsucht. Es werden Internetseiten von Locations, Hochzeitsausstattern, Floristen und Fotografen angeschaut. Dort seht Ihr wunderschöne Hochzeitsfotos, mit deren Hilfe Ihr Euren großen Tag plant. Diese haben die Personen aber nicht mit dem Handy gemacht. Genau solche Erinnerungen wollt Ihr von Eurer Hochzeit haben.