Hochzeit im Rosengarten Karlsruhe

Melanie und Felix trafen wir bereits im April zu einem ersten Kennenlernen. Bei diesem konnten sich beide Seiten einmal beschnuppern und das künftige Brautpaar erhielt bereits einen ersten Einblick in unsere Arbeitsweise. Wir begleiten besonders gern den gesamten Hochzeitstag und beschreiben dieses gern als „Freunde für einen Tag“. Wir sind dabei, wenn das Paar in Unterwäsche durch die Wohnung hastet und auch dann noch, wenn die ersten Gäste ihre wunden Füße aus den zertanzten Schuhen befreien. Da ist eine gegenseitige Sympathie und Vertrauen besonders wichtig.

die-beleuchtung-an-der-hochzeitslocation.jpg
die-braut-macht-sich-bereit.jpg

Die Hochzeit

Nun war der große Tag gekommen und nach dem Friseur bereiteten sich Braut und Bräutigam in der gemeinsamen Wohnung auf die Feier vor. Besonders schön ist hier der Moment, bei dem die Braut ihrem künftigen Mann die Manschettenknöpfe anlegt. Während dieser Zeit wuselt ihre kleine Tochter verständlicherweise genauso aufgeregt wie ihre Eltern durch die Zimmer. Nach dem unbeständigen Wetter der Vortage lag ein Zittern in der Luft, ob die geplante Freiluft-Trauung stattfinden können würde. Doch trotz schlechter Prognosen begleitete strahlender Sonnenschein die gesamte Zeremonie im Rosengarten.

das-brautpaar-hat-spass.jpg
der-spass-steht-beim-brautpaarshooting-im-vordergrund.jpg

Unter dem Beifall und den Glückwünschen von Freunden und Familie starteten das glückliche Paar in das Eheleben. Für die Brautpaarfotos nutzten wir den wunderschönen Garten vor Ort. Direkt im Anschluss ging es für die Feiergemeinschaft auf den Durlacher Turmberg. Hier bietet sich nicht nur ein hervorragender Blick über die gesamte Stadt. Den Besucher erwartet auch das prämierte Restaurant „Anders auf dem Turmberg“. Hier ließen die Neuvermählten die Feier mit ihren Gästen ausklingen.

hochzeitsfotos-im-rosengarten-durlach-von-licht-und-herz.jpg