MENU

Freie Trauung im Schloss Freudental

Stories

12. März 2018

Für ein Wochenende im Mai letzten Jahres gehörte das Schloss Freudental ganz Isabel und Patrik. Mit einer traumhaften Hochzeit feierten die Beiden ihre Liebe mit einer freien Trauung, einem rauschenden Fest und einem explosivem Finale.

Hochzeitsvorbereitungen im Barockschloss

Bereits beim Vorgespräch mit Isabel & Patrik im Sommer 2016 fingen unsere Augen an zu leuchten, als sie uns von ihren Plänen erzählten. Wir waren froh, dass sie alles über ihren großen Tag in einem Video für sich und die Familie erzählen wollten. Schon damals trafen wir uns direkt in Freudental für das Kennenlernshooting. So war uns bereits im Vorjahr klar, dass wir für das Video auf jeden Fall einige Impressionen von der herrlichen Abendstimmung vor Ort aufnehmen wollten. Wir nutzten am Vorabend der Hochzeit das hervorragende Wetter und kamen für einige Drohnenaufnahmen vom Sonnenuntergang über dem Schlossgelände vorbei. Am nächsten Morgen kehrten wir ins Schloss zurück. Isabel bereitete sich entspannt mit ihrer Schwester auf die Hochzeit vor. Als sie in ihr wunderschönes und funkelndes Hochzeitskleid stieg, nahm die Aufregung bei allen Beteiligten zu. Wie eine Märchenprinzessin glitzerte die Braut und strahlte bereits vor der Zeremonie mit der Sonne um die Wette. Dem märchenhaften Zauber des Barockschlosses konnten wir uns alle nicht entziehen.

Eine freie Trauung im Schlosspark

Nach und nach füllte sich das Schloss mit den Familienmitgliedern während auch Patrik seinen Hochzeitsanzug anlegte. In der Zwischenzeit traf eine Freundin von Isabel mit ihrem Pferd und einem Pony auf dem Schlossgelände ein. Denn die freie Trauung der Beiden fand nicht nur idyllisch im schattigen Schlosspark zwischen den beiden Teichen statt, sondern Isabel ritt zur Trauung auf einem stattlichen Pferd quer über das Schlossgelände. Später während der Zeremonie brachte das Pony die Eheringe und an dieser Stelle war es auch um den letzten Gast geschehen. Die persönliche und einfühlsame Gestaltung der Trauung durch Traurednerin Nadine Szech sorgte für viele verliebte Blicke beim Brautpaar. Freunde und Familienmitglieder kamen zu Wort und für das Hochzeitsvideo schnitten wir den Livegesang von Isabels Cousine mit.

Eine ausgelassene Partynacht in Freudental

Nach unzähligen Glückwünschen und vielen Segensgrüßen startete die Hochzeitsfeier an diesem fast schon hochsommerlichen Tag. Wir können Euch gar nicht mehr das eine Highlight dieses besonderen Festes benennen. Ein Hochzeitstanz auf der Schlossterrasse begleitet durch Glitterkanonen, ein Buffet vom Feinsten, der romantisch beleuchtete Kastanienbaum, unser spontanes Sonnenuntergangs-Shooting oder dann doch das beeindruckende Feuerwerk, welches bei großen und kleinen Gästen viele “Oh”s und “Wow”s hinterließ. Als dann eine Männergruppe um den Bräutigam die berühmte Bugszene aus Titanic nachspielte, steuerte die Party ihrem Höhepunkt entgegen. Die verzauberte Atmosphäre des Schloss Freudental unterstrich das Besondere dieses Tages an so vielen Stellen. Nach einem Dornröschenschlaf wird dieses langsam wieder zum Leben erweckt und bietet einfach den perfekten Rahmen für individuelle Hochzeiten. Mitten in Freudental im Landkreis Ludwigsburg liegt das Schloss zentral, wird jedoch vom jeweiligen Paar komplett nur für seine Veranstaltung gemietet. Damit befindet man sich für ein Wochenende in seiner eigenen kleinen Welt, die ständig neue wunderschöne Ecken offenbart.

CLOSE

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?